Wir benutzen Cookies um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

    Datum der Ankündigung : Januar 1978

    Bernhard Sabel beginnt an der Clark University in Worcester, Massachusetts (USA), mit der Erforschung der Gehirnplastizität und arbeitet mit dem weltweit führenden Wissenschaftler im Bereich der Neuroplastizität nach Hirnschädigungen, Prof. Dr. Donald G. Stein, zusammen. 1982 erlangt Bernhard Sabel seinen Doktortitel in Psychologie mit einer Arbeit zum Thema medikamentöse Behandlung von Hirnverletzungen.

    No Comment

    You can post first response comment.