Wir benutzen Cookies um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Es gibt zwei Möglichkeiten das verbliebene Sehvermögen, auch Restsehen genannt, zu verbessern. Eine der Möglichkeiten ist Sehtraining VRT. Dabei trainieren Sie mit kleinen hellen Lichtpunkten die verbliebenen Nervenzellen in Ihrem Gehirn darauf, gleichzeitig zu feuern, was mit der Zeit deren Verknüpfungen verstärken kann. Doch bei einem solchen Sehtraining feuern nur Nervenzellen innerhalb eines kleinen Bereichs […]

Mehr

Das Thema Neuroplastizität gewinnt für die Hirnforschung zunehmend an Bedeutung und ist auch ein Schlüsselmechanismus zur Wiederherstellung der Sehleistung. Studien belegen, dass überlebende Hirnzellen, die sich in einem »Winterschlaf« befinden, aktiviert werden können und dass sich dadurch neue Verbindungen bilden – ein Phänomen, das Wissenschaftler als Aussprossung bezeichnen. Ein weiteres Phänomen, das Blindsehen, bei dem […]

Mehr

„Es gibt deutliche Hinweise auf eine psychosomatische Komponente des Sehverlustes, denn Stress ist eine wichtige Ursache – und nicht nur eine Folge – des fortschreitenden Sehverlustes infolge von Erkrankungen wie Glaukom und Optikusneuropathie“, sagt der Leiter der Studie, Prof. Dr. Bernhard Sabel, Direktor des Instituts für Medizinische Psychologie der Universität Magdeburg. Prof. Sabel hat einen […]

Mehr